Blog
News
Aktualisiert am 31/08/2023

Neue Lohnindexierung ab 1. September 2023

Neue Lohnindexierung ab 1. September 2023 | SALARY.LU
Die kommende Lohnindexierung in Luxemburg, die vom Statec (Nationales Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien) bestätigt wurde, wird am 1. September 2023 in Kraft treten. Diese Indexierung führt zu einer Erhöhung der Löhne und Renten um 2,5% für den Folgemonat.

Die Berechnungen von Statec haben Klarheit über den Zeitpunkt dieser Indexierung geschaffen. Für die Unternehmen ist es wichtig, sich auf diese Änderung vorzubereiten, da sie die Vergütung an die sich ändernden Lebenshaltungskosten und Inflationsraten anpasst.

Vorausschauende Prognosen zeigen, dass eine weitere Lohnindexierung im dritten Quartal 2024 erfolgen könnte. Die konsistenten Prognosen von Statec gehen von einer durchschnittlichen Inflationsrate von 3,9% in diesem Jahr aus, gefolgt von einem Rückgang auf 2,5% im Jahr 2024.

Um die Auswirkungen der Indexierung auf die Unternehmen auszugleichen, werden gemeinsame Maßnahmen ergriffen. Ein im August in Kraft getretenes Gesetz sieht vor, dass die Arbeitgeberbeiträge bei der Mutualität der Arbeitgeber im Verhältnis zur Höhe des Arbeitsentgelts sinken werden. Die verbleibende Differenz wird dann vom Staat übernommen, wodurch die finanzielle Belastung der Unternehmen etwas gemildert wird.

Wenn Sie sich über diese Änderungen informieren und mit vertrauenswürdigen Partnern wie Salary.lu zusammenarbeiten, können Sie Ihrem Unternehmen helfen, diese Anpassungen effektiv zu bewältigen. Bereiten Sie sich auf die Lohnindexierung am 1. September vor und halten Sie Ihr Unternehmen auf dem Weg zu finanzieller Stabilität.

Tabelle mit Beispielen für den zusätzlichen Nettobetrag vor und nach der Indexierung.



Nettoerhöhung für ein Bruttogehalt von 

  • 2.508€ vor der Indexierung (nicht qualifizierter SML): +45€ pro Monat / +545€ pro Jahr.
  • 3.010€ vor der Indexierung (qualifizierter SML): +42€ pro Monat / +501€ pro Jahr
  • 4.000€ vor der Indexierung: +54€ pro Monat / +642€ pro Jahr
  • 6.000€ vor der Indexierung: +73€ pro Monat / +871€ pro Jahr
  • 8.000€ vor der Indexierung: +102€ pro Monat / +1.227€ pro Jahr
  • 10.000€ vor der Indexierung: +125€ pro Monat / +1.499€ pro Jahr
  • 20.000€ vor der Indexierung: +246€ pro Monat / +2.947€ pro Jahr

Facebook Twitter Linkedin

Andere interessante Artikel aus unserem Blog